GRUPPE 81

 

 

Zu den Seiten der Mitglieder bitte die Portraits anklicken

 

home

Mitglieder

Galerie

Favoriten

Fotos

 

Die Heimat der Gruppe 81 ist Sulzbach-Rosenberg im Herzen der Oberpfalz

 

Schloß Sulzbach-Rosenberg mit den Kirchen

 

Die Bildung von Gruppen hat unter Künstlern eine lange Tradition. Eine bekannte Vereinigung  von Schriftstellern und Kritikern ist die GRUPPE 47, so genannt nach dem Gründungsjahr. Ein Mitglied dieser Gruppe war Walter Höllerer, der in Sulzbach-Rosenberg aufgewachsen ist und durch dessen Initiative im ehemaligen Amtsgericht das bekannte Literaturarchiv eingerichtet wurde.

In Anlehnung an die Gruppe 47 wurde das Gründungsjahr 1981 in den Namen der neu formierten Gruppe aufgenommen : GRUPPE 81

Fast alle Mitglieder sind in Sulzbach-Rosenberg geboren und haben auch hier die Schulen besucht. Heute wohnen die Mitglieder  in  Bayern verstreut, sind aber immer eng mit Sulzbach-Rosenberg verbunden und die j�liche Gemeinschaftsausstellung zum Altstadtfest im Juni ist fester Bestandteil.

Die Gruppe 81 hat 1984 auch ein Buch �Sulzbach-Rosenberg herausgegeben:  

 

Sulzbach-Rosenberger Gruppe 81 Kunst-K�r-Werke

                      

Dieses Buch war ein so großer Erfolg, dass nach vier Jahren die gesamte Auflage bereits verkauft war.

Seit 1984 ist es Tradition, dass die Gruppe zum Altstadtfest eine Ausstellung im Literaturarchiv pr�ntiert. Gemeinsame Ausstellungen fanden unter anderen auch in der Burggalerie Neuhaus/Pegnitz, in Schloß Theuern und in Holstebro/Dänemark aus.

Gemeinsame Studienreisen führte sie nach Berlin, in die Toskana und nach Umbrien.

Ihr zehnjähriges Bestehen konnte die Gruppe 81 im Jahr 1991 mit einem Künstlerfest begehen. 

Mit der Aufnahme von Emma Niklas wurde die Gruppe 1998 auf neun Mitglieder erweitert. 

Anläßlich des 20-jährigen Bestehens veröffentlicht die Gruppe 81 im Sommer 2001 eine Gemeinschaftsarbeit aus Keramik an die Stadt Sulzbach-Rosenberg.

Seit 2005 ist ist Roman Friedrich, freischaffender Künstler, Mitglied der Gruppe 81. 

Peter Kostka hat sich eine Auszeit genommen und nimmt gegenwärtig nicht an den Veranstaltungen teil.

Seit 2010 bereichert Nora Matocza mit ihren Bildern das Spektrum der Gruppe 81.

Im November 2006 feierte die Gruppe 81 in Sulzbach-Rosenberg ihr 25-jähriges Bestehen mit einer großen Retrospektive.

Im Juni 2016 findet zum Altstadtfest wieder eine Jahresausstellung statt.Eröffnung im Seidelsaal am 24.Juni um 19:00 Uhr.  

Im November 2011 feierte die Gruppe 81 ihr 30-jähriges Bestehen mit einer großen Retrospektive im LCC. Eröffnung der Ausstellung ist am 11.11.2011 um 19:00 Uhr

 

Rathaus Sulzbach-Rosenberg

 

Sie sind Besucher Nummer   

Bitte beachten Sie den urheberrechtlichen Schutz aller Fotos und Bilder. 

Einrichtung und Verantwortung:  Bernhard Mueller/font>

letzte Aktualisierung: 19.01.07